Zahnarzt für Angstpatienten in Berlin

Angstpatienten

Wer hat sie nicht, die Angst vor dem Zahnarztbesuch. Die meisten Patienten haben es gelernt, mit ihren Ängsten umzugehen. Was ist aber mit jenen, die trotz des Wissens um die Behandlungsnotwendigkeit es kaum bis in die zahnärztliche Praxis schaffen?

Zuerst einmal hat der Zahnarzt heute verschiedene Möglichkeiten zur Schmerzausschaltung. Kein Patient muss heute auf dem zahnärztlichen Stuhl Schmerzen ertragen. Was ist, wenn man aber schon Angst vor der Spritze hat? Im Extremfall kann die Behandlung in Vollnarkose erfolgen. Aber es muss betont werden, dass jede Narkose ein schwerwiegender Eingriff mit entsprechendem Risiko ist. Diese Möglichkeit sollte deshalb tatsächlich nur ausweglosen Situationen vorbehalten bleiben.