Zahnersatz

Zahnverlust ist leider eine tägliche Beobachtung. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Zumeist sind die Zahnkaries und ihre Folgeschäden sowie Erkrankungen des Zahnhalteapparates zu nennen. Wann und wo immer möglich sollte alles unternommen werden (siehe u. a. Paradontologie), um Zahnverlust zu vermeiden. Jede Versorgungsvariante stellt ein Risiko für die anderen Strukturen in der Mundhöhle dar.

Als Behandlungsmöglichkeiten stehen:

  • festsitzender Zahnersatz in Form von     einer Brücke,
  • herausnehmbarer Zahnersatz in Form einer Prothese,
  • diverse Kombinationen zwischen diesen beiden Varianten und
  • implantatgestützte Versorgungen

zur Verfügung.

Grundsätzlich ist festsitzender Zahnersatz, der sich auf benachbarten Zähnen oder auf künstlichen Wurzeln (siehe Implantologie) stützt, wegen des deutlich höheren Kaukomforts vorzuziehen. Herausnehmbare Prothesen belasten den Kieferknochen und das Zahnfleisch, begünstigen die Bildung bakterieller Beläge und zeichnen sich durch niedrigen Kaukomfort (unsichere Lage) aus.

Letzteres gilt insbesondere für Prothesen im zahnlosen Unterkiefer. Implantate können entscheidend zur Sicherung des Prothesenhalts beitragen. Umfangreicher, ästhetisch anspruchsvoller Zahnersatz erfordert hohes zahnärztliches Fachwissen und manuelle Geschicklichkeit des Zahnarztes sowie die exakte Zusammenarbeit mit einem versierten Zahntechniker. All das ist in unseren Praxen gegeben
.

Standorte: 

Berodent Zahnärzte
Ärztehaus am Moritzplatz
Oranienstraße 158
10969 Berlin
Berodent Zahnärzte
Bergmannstr. 5
Haus 2, im 2. OG
10961 Berlin
Berodent Zahnärzte
Ärztehaus
Schwedenstr. 1
13357 Berlin

Berodent Zahnärzte und Zahnärztinnen: 

Zahnarzt
Zahnärztin
Zahnärztin
Zahnärztin
Zahnärztin