3D-Röntgen / DVT

Wir freuen uns über Ihr Interesse am modernen, strahlungsarmen 3D-Röntgen im Kopf- und Halsbereich, der digitalen Volumentomographie (DVT).

Die DVT ist ein dreidimensionales Tomografieverfahren basierend auf Röntgenstrahlen. Sie ermöglicht, ähnlich der Computertomographie, die Erzeugung hochauflösender Schnittbilder in allen Raumebenen sowie die Berechnung dreidimensionaler Ansichten.

Bei uns kommt hierfür ein hochmodernes Gerät der Klasse Galileos GAX5 von Sirona zum Einsatz. Die Volumengröße des GALILEOS umfasst ein kugelförmiges Volumen von 15,4 cm Durchmesser und erfasst somit den kompletten bezahnten Kiefer inklusive der aufsteigenden Äste und des Sinusbereiches. Bei äußerst niedriger Dosis erzielt GALILEOS GAX5 eine detailgenaue Darstellung. Die professionelle Auswertung und Befundung der DVT-Untersuchungen erfolgen durch speziell für dieses Verfahren ausgebildete und zertifizierte DVT-Spezialistinnen in enger Zusammenarbeit mit unseren Zahnärzten und Oralchirurgen.

Nach Ausfüllen der Anmeldung und Überprüfung der sog. rechtfertigenden Indikation (Überweisungsformular) wird an unserem Standort in der Oranienstraße 158 (Moritzplatz) die strahlungsarme 3D-Aufnahme angefertigt. Die Untersuchung wird in der Regel im Sitzen durchgeführt und dauert nur wenige Sekunden. Anschließend sollten Sie noch die Rekonstruktion der Rohdaten abwarten, damit Ihr Behandler auch alle Informationen für die weitere Behandlung in der notwendigen Qualität erhält. Insgesamt sollten Sie mit 15 bis 30 Minuten Verweilzeit rechnen. Eine spezielle Vorbereitung ist nicht nötig. 

Die erhobenen Daten werden anschließend aufwändig ausgewertet. Ein ausführlicher Befund mit erläuternden Bilddateien wahlweise als Einzelbilder oder im komfortablen PDF-Format sowie eine Daten-CD mit einer speziellen Viewer-Software werden Ihrem behandelnden Arzt zugesandt.

Die digitale Volumentomographie ist keine Kassenleistung. Nach unserer Überzeugung soll dieses moderne, hochauflösende Verfahren der digitalen bildgebenden Diagnostik jedoch allen Patienten und ihren Behandlern zu erschwinglichen Preisen zur Verfügung stehen. Die DVT wird gegenüber privaten Krankenversicherungen analog zu einer Computertomografie abgerechnet. Gemäß der Gebührenordnung für privatärztliche / privatzahnärztliche Leistungen (GOÄ / GOZ) betragen die Kosten für eine DVT beim üblichen 1,8fachen Steigerungssatz Euro 256,46. Wir bieten diese Diagnostik für gesetzlich versicherte Patienten deutlich günstiger für 150,00 Euro an, - für Patienten unserer überweisenden Kooperationspartner sowie für Patienten von BERODENT bereits für 100,00 Euro. Nähere Informationen finden Sie unter www.dvc-berlin.de.

Standorte: 

Berodent Zahnärzte
Ärztehaus am Moritzplatz
Oranienstraße 158
10969 Berlin
Berodent Zahnärzte
Bergmannstr. 5
Haus 2, im 2. OG
10961 Berlin
Berodent Zahnärzte
Ärztehaus
Schwedenstr. 1
13357 Berlin

Berodent Zahnärzte und Zahnärztinnen: 

Zahnarzt
Zahnarzt

Blogbeiträge zum Thema: 

3D-Röntgen / DVT

Wir freuen uns über Ihr Interesse am modernen, strahlungsarmen 3D-Röntgen im Kopf- und Halsbereich, der digitalen Volumentomographie (DVT).

Die DVT ist ein dreidimensionales Tomografieverfahren basierend auf Röntgenstrahlen. Sie ermöglicht, ähnlich der Computertomographie, die Erzeugung hochauflösender Schnittbilder in allen Raumebenen sowie die Berechnung dreidimensionaler Ansichten.